03 Bauen im Bestand

Wohnanlage am Sonnenhof

Projekt­beschreibung

Die in Anfang der 70er Jahre errichteten Wohnhochhäuser Konrad-Adenauer-Straße 3 u. 5 und die Wohnhochhäuser der Carl-Schurz-Straße liegen im Pforzheimer Stadtteil „Sonnenhof“. Bei den Sanierungsmaßnahmen wurde die Charakteristik der bestehenden Architektur bewahrt.

Dabei wurde die bestehende, hinterlüftete Wandbekleidung aus Eternittafeln abgebrochen und durch eine Fassadenkonstruktion aus anthrazitfarbenen Tonziegeln mit Alu-Unterkonstruktion und mineralischer Wärmedämmung ersetzt. Die Betonbrüstungen der vertikalen Fensterbänder erhielten eine gedämmte Bekleidung aus Alucobond. Die Außenfassaden der Balkonnischen wurden mit einem Wärmedämmverbundsystem gedämmt, welches durch unterschiedliche Farbgebung die Balkone stockwerksweise voneinander absetzt. Der Eingang wurde mit rubinroten Eternittafeln verkleidet, ein zusätzlicher Windfang und eine Pfosten-Riegel Fassade öffnen den Blick zur neugestalteten, in einem einheitlichen Gelb ausgebildeten Eingangshalle. Die Eingangsbereiche bekamen einen gemeinsamen, gepflasterten Vorplatz mit einer aus Corten-Stahl gefassten Pflanzlinse im Zentrum.