02 Wohnen

Haus Kramer

Projekt­beschreibung

Das Einfamilienhaus liegt auf einem leicht geneigten Gelände in Völklingen und wird von der Nordseite her erschlossen.

Zwei additiv gefügte, hierarchisch ablesbare Quader formen die strenge, geschlossene Kubatur. Das seitlich angesetzte Nebengebäude beinhaltet Abstell-, Keller- und Baderäume, das zurückliegende Hauptgebäude den Kommunikations- und Individualbereich mit Wohn,- und Esszimmer, Arbeitszimmer und Schlafräumen. Eine innenliegende Treppe im Wohnraum verbindet die unterschiedlichen Ebenen des Gebäudes und markiert die Zäsur zwischen Haupt- und Nebengebäude. Der Essbereich verfügt über einen Luftraum, der lediglich durch eine Brücke, die als Flurfläche die Räume im Obergeschoß Schlafen und Arbeiten mit der Treppe verbindet, unterbrochen wird. Eine zweigeschossig geöffnete Südfassade ermöglicht einen lichtdurchfluteten Wohn,- und Essbereich. Das Nebengebäude ist mit einer halbtransparenten Holzschale, das Hauptgebäude mit einer Putzfassade ausgebildet.