03 Bauen im Bestand

Beichtraum in der Kirche St. Josef

Projekt­beschreibung

Das Beichtgespräch ersetzt in den katholischen Kirchen mehr und mehr die klassische Ohrenbeichte.

Der neu geschaffene Beichtraum wird damit zum besonderen Ort des offenen Zwiegesprächs zwischen Pfarrer und Gläubigem. Im Inneren hell und introvertiert zeigt sich dieser Raum nach außen erleuchtet und durch eine transluzente Hülle aus perforierten Holztafeln geschützt gegen Einblick. Das in geschlossenem Zustand sichtbare innere Leuchten gibt dem Beichtraum die notwendige sakrale Anmutung.